Der Baum in mir

„ᴇɪɴ ʙᴀᴜᴍ ɪsᴛ ᴇɪɴᴇ ᴜɴᴇʀsᴄʜöᴘғʟɪᴄʜᴇ ǫᴜᴇʟʟᴇ ᴡᴜɴᴅᴇʀʙᴀʀᴇʀ ᴇʀᴋᴇɴɴᴛɴɪssᴇ.“

( sɪʀ ʏᴇʜᴜᴅɪ ᴍᴇɴᴜʜɪɴ )

©zuckersuessverlag

Inhalt: Der Baum in mir trägt Äpfel, Birnen, Pflaumen. Er ist stark und biegsam. Mein Baum ist ein liebevolles Zuhause und freier Himmel. Ein Ort voller Wunder. Wie sieht dein innerer Baum aus?


Meine Meinung: Mit „Der Baum in mir“ durfte ein weiteres Buchhighlight bei mir einziehen. Es ist eine wundervolle poetische Reise ins Innere. Der Text steckt voller Poesie und Hingabe. 
Allein die Symbolik des Baumes zu wählen hat schon etwas Philosophisches. Welche Talente schlummern in mir? Welche Lichtseite habe ich, und welchen Schatten? Für wen kann ich eine Hilfe sein, und wieviel Schutz brauche ich? Für kleinere Kinder muß es aber auch nicht so tiefgründig sein. Hier reicht das Näherbringen der Natur und das Versinken in den traumhaften Illustrationen völlig aus, und am Ende kann der Kunstdruck sogar ein toller Blickfang im Kinderzimmer sein.


Fazit: Der Baum in mir ist eine wunderschöne Einladung, sich selbst näher kennenzulernen und zum Aufblühen zu bringen. 


  • Originaltitel: The tree in me
  • Titel: Der Baum in mir
  • Von: @corinnaluyken
  • Übersetzung: Olaide Frank
  • Verlag: @zuckersuessverlag
  • Seitenanzahl: 56
  • Empfohlenes Lesealter: ab 4 Jahre
  • Preis: 24,90€ISBN: 978-3949315114

Abenteuer Ausgrenzung Bilderbuch black lives matters Colorism Divers Empathie Familie Fantasie Feinmotorik Fremdenfeindlichkeit Freundlichkeit Freundschaft Geborgenheit Glück Hilfsbereitschaft Identität Integration Klischeefrei Leben Lernen Lesespaß Liebe Lächeln Magie Miteinander Mitmachbuch Multikulturell Mut Natur Philosophieren mit Kindern Sachbuch Selbstbewusstsein Selbstwert Silentbook Sinnesschulung Tiere Tod Toleranz Trauer Unterricht Vielfalt Wahrnehmung Wordlessbook Zusammenhalt

weitere Themen findet ihr hier:

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.