Zwei Jungs und eine Hochzeit

Heute möchte ich euch ein preisgekröntes Bilderbuch vorstellen, dass sich mit dem Themen Vielfalt und Toleranz auseinandersetzt: „Zwei Jungs und eine Hochzeit“, von Andrée Poulin mit Illustrationen von Marie Lafrance, erschienen im Südpol-Verlag.



Inhalt: Emil und Mathis sind die allerbesten Freunde. Als Emil eines Morgens einen Ring findet, hat er die Idee seines Lebens. Eine Hochzeit mit Mathis. Doch Emils Eltern finden, dass zwei Jungs nicht heiraten können. Zum Glück erinnert ihn Marianne an etwas, dass Emil wieder auf eine Idee bringt. 


Meine Meinung: „Zwei Jungs eine Hochzeit“ macht jedes Kinderbuchregal bunter. Für meine beiden Kinder war es, wie für Emil und Mathis, kein Thema, dass zwei Jungs oder zwei Mädchen heiraten können. Sie waren vielmehr daran interessiert, dass Erwachsene auch Fehler machen können. Vielleicht können wir dem Klischée des immer recht habenden Erwachsenen etwas entgegensteuern. Durch das Buch können wunderbare Gespräche entstehen. Es sensibilisiert und macht Mut, sich selbst treu zu bleiben. Die Illustrationen fangen die Stimmung sehr gut ein und lassen Raum für eigene Interpretation. Ich empfehle das Buch allen Kindern mit Eltern.  

Welches Buch könnt ihr zum Thema empfehlen?

  • Titel: Zwei Jungs und eine Hochzeit
  • Autor: Andrée Poulin
  • Illustrationen: Marie Laurence
  • Verlag: @suedpolverlag
  • Erscheinungsdatum: 26.02.2021
  • Preis: 16€
  • Seitenanzahl: 32
  • Empfohlenes Lesealter: ab 4 Jahre
  • ISBN: 978-3-96594-087-1

weitere Themen findet ihr hier:

Abenteuer Ausgrenzung Bilderbuch black lives matters Colorism Divers Empathie Familie Fantasie Feinmotorik Fremdenfeindlichkeit Freundlichkeit Freundschaft Geborgenheit Glück Hilfsbereitschaft Identität Integration Klischeefrei Leben Lernen Lesespaß Liebe Lächeln Magie Mama Miteinander Mitmachbuch Multikulturell Mut Natur Philosophieren mit Kindern Sachbuch Selbstbewusstsein Selbstwert Silentbook Sinnesschulung Tiere Tod Toleranz Unterricht Vielfalt Wahrnehmung Wordlessbook Zusammenhalt

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.