Lächeln gefunden

Habt ihr heute schon gelächelt, und vielleicht auch eins verschenkt? Falls nicht, bringt euch vielleicht dieses Buch dazu: „Lächeln gefunden“ von Sophie Schoenwald, illustriert von Anita Schmidt und erschienen im Baumhaus-Verlag.


Kinderbuch Lächeln gefunden

Inhalt: Bär wacht aus seinem Winterschlaf auf. Er nimmt die ersten Frühlingsboten wahr und beim Blick ins Wasser sieht er ein Lächeln in seinem Gesicht. Das kann doch unmöglich seines sein, oder doch?


Fazit: Ein warmherziges Bilderbuch über den Zauber des Lächelns. Bär zeigt uns, wie es geht, denn lächeln ist ansteckend. Alle Tiere, die ihn besuchen, sind nachher glücklicher als zuvor. Beim Anblick der niedlichen Illustrationen wird einem ganz warm ums Herz und für alle Bärenfans gibt es am Ende des Buches eine Bärenmaske zum Basteln, natürlich mit breitem Grinsen im Gesicht. Denn so ein Lächeln steht jedem gut.


❤️-lichen Dank #bloggerjury@buchstaben_bande @bastei_luebbe für das Rezensionsexemplar

weitere Themen findet ihr hier:

Abenteuer Ausgrenzung Bilderbuch black lives matters Colorism Divers Empathie Familie Fantasie Feinmotorik Fremdenfeindlichkeit Freundlichkeit Freundschaft Geborgenheit Glück Hilfsbereitschaft Identität Integration Klischeefrei Leben Lernen Lesespaß Liebe Lächeln Magie Miteinander Mitmachbuch Multikulturell Mut Natur Philosophieren mit Kindern Sachbuch Selbstbewusstsein Selbstwert Silentbook Sinnesschulung Tiere Tod Toleranz Trauer Unterricht Vielfalt Wahrnehmung Wordlessbook Zusammenhalt

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.